Vergesslich? Kannste vergessen!*

Cefabrain Schriftzug

Mal wieder den Schlüssel, Geldbeutel oder ein Passwort vergessen?
Die Brille oder einen anderen Gegenstand verlegt?
Oder Du weißt am Ende eines Buches nicht mehr, wie es angefangen hat?

Solche Momente kennt fast jeder. Manchmal lässt uns das Gedächtnis spontan im Stich. Treten die Aussetzer nur gelegentlich auf, ist das noch lange kein Grund zur Sorge. Denn als Schaltzentrale des Körpers hat das Gehirn tagtäglich sehr viel zu leisten. Darüber hinaus prasseln heutzutage auch in kürzester Zeit oft viele Daten und Informationen auf uns ein – manchmal auch mehr als unser Gehirn verarbeiten kann.

Deine Hirnfunktion zu unterstützen kann sich lohnen:

• in Lernphasen (Studium)
• in stressigen Zeiten (Beruf, Familie)
• beim Älterwerden (ab 40 J)
• bei ersten Vergesslichkeitsanzeichen*

Cefabrain Wortwolke
Cefabrain- Frau mit Gehirn

Welche Faktoren die Gedächtnisleistung und Denkfähigkeit beeinflussen

In aktiven Lernphasen, bei hohem Arbeitsdruck oder bei Stress wird das Gehirn besonders beansprucht. Dann ist eine gute und ausdauernde Gedächtnisleistung gefragt. Um Deinem Gehirn in diesen Zeiten zu helfen, braucht es auch eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung mit ausreichend Aktiv-Nährstoffen. Manchmal und in bestimmten Lebenssituationen kann das jedoch erschwert sein.

Auch kennt jeder den Rat auf genügend Flüssigkeit, körperliche Aktivität, Erholungspausen und ausreichend erholsamen Schlaf zu achten. Das ist völlig richtig, denn bei zu viel Stress können die oxidativen Stresswerte im Blut ansteigen. Dies kann Auswirkungen auf die Funktionen im Gehirn haben und auf den Bedarf an Nährstoffen für den antioxidativen Zellschutz.

Darüber hinaus können bestimmte Medikamente und Krankheiten Einfluss auf die individuelle Nährstoffversorgung nehmen sowie auf Denk-, Merk- und Erinnerungsprozesse. Aber auch zu viele Reize und Aufgaben, ein Mangel an Erholungspausen und Bewegung sowie Müdigkeit können Gründe sein, weshalb man auch schon in jüngeren Jahren Dinge vergisst oder sich nicht genügend konzentrieren kann. Einen wesentlichen Einfluss auf die Gedächtnisleistung hat zudem das Altern.

Die geistige Fitness frühzeitig unterstützen

Jeder von uns möchte geistig fit sein und das möglichst auch bis ins hohe Alter bleiben.
Doch meist geht die kognitive Leistungsfähigkeit mit dem Alter spürbar zurück. Dabei beginnen die Veränderungen nicht erst im höheren Alter. Schon ab einem Alter von 20-30 Jahren können erste Leistungsparameter bei gesunden Erwachsenen nachlassen1.

Im Alter über 40 werden Veränderungen der Gedächtnisleistung dann bereits etwa von jedem Zweiten wahrgenommen2. Für die geistige Leistungsfähigkeit (Konzentration, Denk- und Erinnerungsvermögen) und den Erhalt von Nerven- und Gehirnzellen kann es daher lohnen, die persönliche Nährstoffversorgung bereits frühzeitig im Blick zu haben.

Cefabrain®  für eine gesunde Hirnfunktion*

Die hochwertige Kombination in Cefabrain® besteht aus gezielt ausgesuchten Nährstoffen, die auch im Interesse zahlreicher wissenschaftlicher Untersuchungen stehen. Dazu gehören
OPC (Oligomere Proanthocyanidine) aus Traubenkernen
Bacopa monnieri (Brahmi), die auch als „Gedächtnispflanze“ bekannt ist
Phosphatidylserin als natürlicher Baustein von Zellmembranen auch im Gehirn3
– hochdosiert Pantothensäure (Vitamin B5), Vitamin B12 und Zink*. Diese lebenswichtigen Nährstoffe helfen im Körper und auch im Gehirn an biologischen Funktionen aktiv mit. Zink und Pantothensäure leisten zudem einen Beitrag zum Erhalt einer gesunden Hirnfunktion*.

Cefabrain®

  • Smarte Nährstoffkombination für Gedächtnis und Konzentration*
  • mit Traubenkernextrakt (OPC), Bacopa monnieri Extrakt, Phosphatidylserin und hochdosiert Pantothensäure, Vitamin B12 und Zink*
  • für junge Erwachsene bis Senioren
  • nur 2 x 1 Kapsel pro Tag
  • 100 % vegan
  • hergestellt in Kempten/Allgäu
  • nur in Deiner Apotheke
made in Germany

Cefabrain®

Häufig gestellte Fragen

Für wen ist Cefabrain® geeignet?
Für alle Erwachsene, die ihre Gedächtnisleistung aufrechterhalten bzw. ihre Konzentrationsfähigkeit unterstützen möchten*.

Wie wird Cefabrain® eingenommen?
Zweimal täglich je 1 Kapsel unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (Wasser) zwischen zwei Mahlzeiten einnehmen.

Kann ich Cefabrain® dauerhaft einnehmen?
Ja, die Einnahme über einen längeren Zeitraum ist unbedenklich und die Anwendungsdauer nicht begrenzt.

Was ist bei der Einnahme zu beachten?
Nicht mehr als 2 Kapseln pro Tag und bitte keine weiteren zinkhaltigen Produkte einnehmen.

Wer sollte vor der Einnahme den Arzt befragen?
Schwangere und Stillende sollten vor der Einnahme mit Ihrem Arzt Rücksprache halten.

Ist Cefabrain® für Vegetarier und Veganer geeignet?
Ja, die Kapseln sind 100% vegan und deshalb für Vegetarier und Veganer sehr gut geeignet.

Ist Cefabrain® für Allergiker geeignet?
Ja, das Produkt ist glutenfrei und ohne Zusatz von Allergenen, Aroma, Gelatine, Hefe, Lactose.

Kann Cefabrain® auch von Jugendlichen oder Kindern eingenommen werden?
Mangels Erfahrungswerten empfehlen wir bei Jugendlichen die Rücksprache mit dem Therapeuten.
Cefabrain® ist nicht für Kinder bestimmt.

Wie viele Nährstoffe sind in Cefabrain® genau enthalten
2 Kapseln Cefabrain® liefern 200 mg Traubenkernextrakt (reich an OPC), 150 mg Bacopa monnieri Extrakt (reich an Bacosiden), 100 mg Phosphatidylserin (aus der Sonnenblume), 25 mg Pantothensäure, 100 µg Vitamin B12 und 10 mg Zink – zur täglichen Unterstützung von Gedächtnis und Konzentration*.

Das Gedächtnis – was ist das eigentlich genau?
Unter dem Begriff Gedächtnis versteht man die Fähigkeit des Gehirns, Informationen zu speichern und diese bei Bedarf wieder abrufen zu können. Für das Gedächtnis gibt es keine klar abgrenzbare Struktur im Gehirn. Vielmehr ist für die Merk- und Erinnerungsfähigkeit ein Netzwerk von Nervenzellen zuständig, das sich über verschiedene Hirnbereiche erstreckt. Dabei bleibt das Gehirn ein Leben lang lernfähig. Die geistige Leistungsfähigkeit sowie die Funktion und der Schutz von Nervenzellen vor oxidativem Stress kann durch bestimmte Nahrungsbestandteile unterstützt werden*.

* bezieht sich nicht auf krankheitsbedingte Vergesslichkeitszustände. Cefabrain® unterstützt mit Zink eine normale kognitive Funktion und mit Pantothensäure eine normale geistige Leistung. Vitamin B12 trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems und zu einer normalen psychischen Funktion bei. Zusammen mit Pantothensäure unterstützt Vitamin B12 einen normalen Energiestoffwechsel und trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Zink trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.
Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Auf Einnahme weiterer zinkhaltiger Produkte bitte verzichten. Nicht für Kinder bestimmt. Mangels Erfahrungswerten empfehlen wir bei Jugendlichen, Schwangeren und Stillenden die Rücksprache mit dem Therapeuten.

  1. Salthouse. When does age-related cognitive decline begin? Neurobiol Aging. 2009 April ; 30(4): 507–514.
  2. Luck T et al. Memory-related subjective cognitive symptoms in the adult population: prevalence and associated factors – results of the LIFE-Adult-Study, BMC Psychology (2018) 6:23.
  3. Schverer et al. Dietary phospholipids: Role in cognitive processes across the lifespan. Neurosci Biobehav Rev. 2020 Apr;111:183-193.

Entdecke weitere Produkte aus unserem Sortiment